Manuelle und vollautomatisierte Montage

Immer mehr Kunden er­kennen, dass es wirt­schaft­licher sein kann, an­stelle einer eigenen Mon­tage, Bau­gruppen oder kom­plette Pro­dukte durch FRIED pro­du­zieren zu lassen. Das FRIED-Pro­jekt­manage­ment plant und realisiert in enger Ab­stimmung mit dem Kunden alle Mon­tage­schritte für ein Pro­dukt, ein­schließlich der Be­schaffung von Fremd­teilen.

Ob manuell, teil- oder voll­auto­matisiert mon­tiert wird, wird ent­schieden durch die Los­größe bzw. die Vor­ga­ben an die Prä­zi­sion und Re­pro­du­zier­bar­keit.

FRIED hat oft be­wiesen, dass das Haus bereit ist in kom­plexe Mon­tage­an­lagen zu in­vestieren und den Kunden im vor­ge­gebenen Zyklus zu beliefern.

Für die Kom­plett­mon­tage eines Elektro-Roll­stuhls, der aus ver­schiedenen Bau­gruppen sowie aus mechanischen und elektrischen Kom­po­nen­ten besteht, wurden unter anderem spezielle ESD-Arbeits­plätze ein­ge­richtet.

FRIED Lagerhalle
Manuelle und auto­matisierte Montage

FRIED Montagestraße Weiße Ware Perfektion im Takt. Zuführung von Montagematerial in eine kom­plexe Montageanlage.